Kompetenzatlas zu Forschung und Entwicklung in Österreich im Bereich Eisenbahn

Auswertung der Erhebung und Analyse zum Kompetenzatlas zu Forschung und Entwicklung in Österreich im Bereich Eisenbahn

Bibliographische Daten

Dr. Walter Aigner, Dr. Wolfgang Schildorfer (High Tech Marketing)
Herausgeber: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Englisch, 51 Seiten

Inhaltsbeschreibung

2015/16 wurde eine Erhebung und Analyse der österreichischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen in Forschung und Entwicklung im Bereich Eisenbahn beauftragt.

Angesprochen waren dabei Unternehmen aus den Bereichen Eisenbahn(zuliefer)industrie, Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) und Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU) sowie Forschungseinrichtungen außeruniversitärer und universitärer Natur sowie FHs, die im Bereich Eisenbahn tätig sind.

Erhoben wurden die wichtigsten

  • Organisationskennzahlen,
  • die Tätigkeitsbereiche und
  • Kompetenzen in Forschung und Entwicklung (Stärkefelder) sowie
  • die Zukunftsthemen in FTI (Forschung, Technologie und Innovation)

Analysiert wurde deren Strukturierung nach Marktsegmenten in Anlehnung an die Schwerpunkte von SHIFT2RAIL, dem gemeinsamen Forschungs- und Innovationsvorhaben der Europäischen Union und dem europäischen Eisenbahnsektor.

Auftragnehmer war die Vereinigung High Tech Marketing.

Der Kompetenzatlas steht Ihnen hier in englischer Sprache als pdf zur Verfügung

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang