Aktuelle Ausschreibungen

TECXPORT Bilateral Cooperation Call Austria Jiangsu (People's Republic of China)

In dieser Ausschreibung des TECXPORT Programms können Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der chinesischen Provinz Jiangsu und aus Österreich gemeinsam kooperative Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Themenfeld Mobilität einreichen. Durch gemeinsame Forschungsprojekte soll der Aufbau nachhaltiger Kooperationen mit Potenzial für eine kommerzielle Verwertung unterstützt und damit die Vermarktung österreichischer Technologie-Innovationen in China erleichtert werden.
Die Einreichung ist bis zum 12. Oktober 2022, 12:00 Uhr möglich.

Frühjahrsausschreibung: Mobilität (2022) Regionen und Technologien

Im Rahmen des neuen FTI-Schwerpunkts ist die erste Ausschreibung zum Thema Mobilität im Frühjahr 2022 geöffnet. Die Ausschreibung widmet sich den beiden Missionsfeldern „Regionen: ländliche Räume mobilisieren und nachhaltig verbinden" und „Technologien: umweltfreundliche Verkehrstechnologien entwickeln".
Die Einreichung ist bis 28. September 2022, 12:00 Uhr möglich.

Ausschreibung "Nachhaltige Mobilität in der Praxis"

Im Rahmen des Programms "Nachhaltige Mobilität in der Praxis" fokussiert die Ausschreibung 2022 auf die beiden Schwerpunkte „E-Mobilität in der Praxis" und „Durch Transformation Verkehr vermeiden und verlagern". Mit der Ausschreibung sollen Projekte gefördert werden, die einen Beitrag dazu leisten, bestehende Hürden und Herausforderungen auf dem Weg der breiten Umsetzung nachhaltiger Mobilitätsformen möglichst effektiv, effizient und rasch zu überwinden. Die Einreichung ist bis 05. Oktober 2022, 12:00 Uhr möglich.

Ausschreibung zum „Clean Hydrogen Joint Undertaking" im Rahmen der "European Partnership on Clean Hydrogen"

Die Einreichung ist ab sofort bis 31. Mai bzw. 20. September 2022 möglich.

Mobilität – M-ERA.NET Call 2022

Transnationale Ausschreibung Kooperative F&E-Projekte zum Thema „Lightweighting".
Die transnationale Einreichfrist für die erste Stufe ist der 15. Juni 2022, 12:00 Uhr C.E.T.
Die nationale Einreichfrist für die erste Stufe ist der 20. Juni 2022, 12:00 Uhr C.E.T.

Ausschreibung zu "Europe´s Rail Joint Undertaking" im Rahmen der "European Partnership for Transforming Europe's rail system"

Die Einreichung ist ab sofort bis zum 23. Juni 2022 möglich.

Ausschreibung „Innovations for Managing Sustainable Urban Accessibility" im Rahmen von ERA-NET Cofund EN-UAC

Die Einreichung des transnationalen Antrags ist ab sofort bis zum 15. September 2022 12:00 Uhr (CEST) möglich.

Horizon Europe – Ausschreibungen 2021/2022: Förderungsmöglichkeiten für den Bahnsektor

Die ersten Ausschreibungen im Rahmen des Forschungs- und Innovationsförderprogramm Horizon Europe eröffnen auch Förderungsmöglichkeiten für das System Bahn. Es gilt unterschiedliche Einreichfristen zu den verschiedenen Ausschreibungsthemen zu beachten.