Forschungs-, Technologie- und Innovationsstrategie Mobilität

Der Hintergrund ...

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Bereich Innovation, Abteilung Mobilitäts- und Verkehrstechnologien ist für die Gestaltung der österreichischen Forschungs-, Technologie- und Innovationsagenda im Bereich Mobilität verantwortlich. Unser Ziel ist es, einen Beitrag für ein zukunftsfähiges, nachhaltiges Mobilitätssystem zu leisten und gleichzeitig Forschung und Unternehmen in diesem österreichischen Schlüsselsektor zu stärken.

Mit dem Auslaufen des nationalen FTI-Programms „Mobilität der Zukunft" (2012-2020) und des aktuellen EU-Forschungsrahmenprogramms Horizon 2020 soll die zu erarbeitende FTI-Strategie Mobilität die Weichen für ein neues nationales FTI-Förderungsprogramm im Bereich Mobilität stellen sowie die erfolgreiche österreichische Positionierung in mobilitätsrelevanten Themenfeldern des künftigen EU-Forschungsrahmenprogramms Horizon Europe unterstützen.

Was bisher geschah ...

Die Auftaktveranstaltung zum Strategieprozess hat am 25. und 26. November 2019 in Wien stattgefunden mit über 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Sie umfasste einen Rückblick auf die bisherigen FTI-Maßnahmen des BMVIT im Bereich Mobilität, v. a. das FTI-Programm „Mobilität der Zukunft", einen Ausblick auf zukünftige FTI-Maßnahmen des BMVIT durch nationale und internationale Expertinnen und Experten zu aktuellen verkehrs-, umwelt-, forschungs-, technologie- und innovationspolitischen Entwicklungen und drei parallelen interaktiven Workshop als Input für den weiterführenden Prozess.

Weitere Informationen und Unterlagen zur Auftaktveranstaltung finden Sie online auf der Homepage der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG.

Wie es weitergehen wird ...

Im ersten Quartal 2020 werden weiterführende Workshops und Konsultation zu konkreten Fragestellungen stattfinden. Einen Überblick über diese finden sie Anfang 2020 hier.

 

Eine Abschlussveranstaltung ist für 13. Mai 2020 in Wien geplant. Weitere Details folgen.