Mobilität.Forschung.Technologie.Innovation - Mit dem BMVIT die Zukunft gestalten!

25.-26. November 2019
Wien, TechGate (Donau-City-Straße 1, 1220 Wien)

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Bereich Innovation, Abteilung Mobilitäts- und Verkehrstechnologien ist für die Gestaltung der österreichischen Forschungs-, Technologie- und Innovationsagenda im Bereich Mobilität verantwortlich. Unser Ziel ist es, einen Beitrag für ein zukunftsfähiges, nachhaltiges Mobilitätssystem zu leisten und gleichzeitig Forschung und Unternehmen in diesem österreichischen Schlüsselsektor zu stärken.

Veranstalter

Die Veranstaltung wird im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) gemeinsam mit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) und AustriaTech – Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH durchgeführt.

Inhaltsbeschreibung

Mit dem Auslaufen des nationalen FTI-Programms „Mobilität der Zukunft" (2012-2020) und des aktuellen EU-Forschungsrahmenprogramms Horizon 2020 soll die zu erarbeitende FTI-Strategie Mobilität die Weichen für ein neues nationales FTI-Förderungsprogramm im Bereich Mobilität stellen sowie die erfolgreiche österreichische Positionierung in mobilitätsrelevanten Themenfeldern des künftigen EU-Forschungsrahmenprogramms Horizon Europe unterstützen.

Zielpublikum

Die Veranstaltung richtet sich an:

  • Akteure aus Unternehmen, universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie Fachhochschulen, die in den breiten Themenfeldern der Personen- und Gütermobilität als auch in relevanten Technologie- und Anwendungsfeldern der Mobilität forschen, entwickeln und innovieren oder dies zukünftig tun möchten.
  • Weitere Stakeholder von Interessensvereinigungen, Gebietskörperschaften, Betreibern, Bedarfsträgern, Nicht-Regierungs-Organisationen etc., für die Mobilität von zentralem Interesse ist und die hier Ideen einbringen, Anforderungen an ein zukünftiges Mobilitätssystem formulieren oder sich an der Suche nach innovativen Lösungen beteiligen möchten.

Teilnehmer-Information

Anmeldung über die Website der FFG