12. Österreichischer Radgipfel – radfahren.verbindet

27. - 29. Mai 2019
Graz

Die Steirische Radfahrhauptstadt Graz lädt die Besucherinnen und Besucher des Radgipfels drei Tage lang ein, in den Dialog mit nationalen und internationalen Expertinnen und Experten zu treten.

Veranstalter

Stadt Graz 

Inhaltsbeschreibung

Der 12. Österreichische Radgipfel steht unter dem Leitmotiv radfahren.verbindet. Ein bewusst gewähltes Leitthema, das eine sehr weit gefasste Interpretation zulässt, denn das Thema Radverkehr kann sehr vielschichtig gesehen werden!

Um diese Vielseitigkeit auch in das Veranstaltungsprogramm zu übertragen, fand heuer wieder ein offener Call for Contributions (Papers & Posters) statt. Zahlreiche hochqualitative Einreichungen ermöglichen am Radgipfel in Graz über 50 spannende Vorträge im Plenum und in Parallelsessions. Weiters bieten eine umfangreiche Aussteller-Expo, eine Poster- / Ballon-Session sowie ein Fahrraddiebstahlschutz-Workshop des Grazer Urban Mobility Labs, gute Möglichkeiten, Fachwissen auszutauschen und vertiefte Gespräche zu führen.

Das Programm Mobilität der Zukunft hat eine eigene Session im Rahmen der Fachkonferenz, in der Forschungsprojekte mit Schwerpunkt Radmobilität vorgestellt und diskutiert werden!

Programm

Teilnehmer-Information

Die Anmeldung zum 12. Österreichischen Radgipfel ist bis zum 17. Mai kostenfrei möglich. Beachten Sie, dass die Anzahl der TeilnehmerInnen begrenzt ist und melden Sie sich zeitnah an.