Soziale Innovationen im Bereich Personen-und Gütermobilität – Eine erste Bilanz

Die Kurzstudie identifiziert und analysiert sozialen Innovationen des Programms Mobilität der Zukunft (MdZ) anhand ausgewählter Fallbeispiele in den Bereichen Personenmobilität und Gütermobilität. Darauf aufbauend werden Handlungsempfehlungen für weiterführende Forschung(sförderung abgeleitet).

Bibliographische Daten

MMag. Dr. Gudrun Haindlmaier, Mag. Petra Wagner, M.A. (AIT im Auftrag des bmvit) Deutsch, 21 Seiten

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang