Plattform für vorwissenschaftliche Arbeiten (VWA) im Thema Mobilität

Plattform zum Austausch zwischen Studierenden und Schülerinnen und Schüler zur Themenfindung von vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWA) bzw. Projektarbeiten im Thema Mobilität

Inhalt

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation- und Technologie hat im letzten Jahr die Entwicklung einer Plattform für ein Mentoring- und Peerformat zwischen Studierenden und Schülerinnen und Schüler im Mobilitätsbereich unterstützt. Ziel war die Zusammenführung von Bildung, Wissenschaft und Unternehmen zum Sichtbarmachen der breiten Berufsbilder in der angewandten Forschung im Mobilitätsbereich, von der Gütermobilität über die Personenmobilität und quer über alle Verkehrsträger.

Die Plattform wurde von der FH Technikum Wien - Studiengang Verkehr und Umwelt sowie Research & Data Competence OG aufgebaut und ist nun online unter www.mentoring.schule erreichbar. Sie soll Schülerinnen und Schüler bei der Themenfindung von vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWA) bzw. Projektarbeiten im Thema Mobilität unterstützen und Ihnen die Möglichkeit geben, sich mit Studierenden als Mentorinnen und Mentoren zu vernetzen.

Die Plattform wird seitens des FH Technikum Wien weiter betreut und ist offen ausgelegt, d. h. sie bietet weiteren Fachhochschulen, aber auch Universitäten im Mobilitätsbereich die Möglichkeit als Partner, sowohl eigene mobilitätsbezogene Themen und/oder auch Studierende als Mentorinnen und Mentoren in die Plattform einzubringen.

Diese Seite teilen ...

zum Anfang