HORIZON 2020 - Ausschreibungen zu "Smart, green and integrated transport"

Die kommenden Ausschreibungen in Horizon 2020 zu 'Smart, green and integrated transport' starten am 5. September 2018

Es werden folgende Ausschreibungsschwerpunkte adressiert:

CALL: 2018-2020 MOBILITY FOR GROWTH (MG)

  • LC-MG-1-5-2019: Advancements in aerodynamics and innovative propulsion systems for quieter and greener aircrafts (RIA)
  • LC-MG-1-8-2019: Retrofit Solutions and Next Generation Propulsion for Waterborne Transport (RIA)
  • LC-MG-1-9-2019: Upgrading transport infrastructure in order to monitor noise and emissions (RIA)
  • LC-MG-1-10-2019: Logistics solutions that deal with requirements of the 'on demand economy' and for shared-connected and low-emission logistics operations (RIA)
  • MG-2-6-2019: Moving freight by Water: Sustainable Infrastructure and Innovative Vessels (RIA)
  • MG-2-7-2019: Safety in an evolving road mobility environment (RIA)
  • MG-2-8-2019: Innovative applications of drones for ensuring safety in transport (RIA)
  • MG-2-9-2019: InCo Flagship on Integrated multimodal, low-emission freight transport systems and logistics (RIA)

Was wird wie hoch gefördert?

Research & Innovation Actions (RIA:)

  • mind. 3 Partner, wobei jeder aus einem anderen EU-Mitgliedstaat oder einem zum Rahmenprogramm assoziierten Staat kommen muss.
  • „Forschungsvorhaben" werden in Horizon 2020 mit 100 % der direkten Kosten, „Innovationsvorhaben" grundsätzlich mit 70 % der direkten Kosten gefördert. Non-Profit-Organisationen erhalten immer 100 % der direkten Kosten ersetzt (also auch bei Innovationsvorhaben). Die indirekten Kosten (Gemeinkosten) werden mit einer einheitlichen Pauschale von 25 % der gesamten erstattungsfähigen direkten Kosten abgegolten.

Einreichschluss: 16. Jänner 2019, 17:00 Uhr

Detaillierte Informationen sowie sämtliche Unterlagen zu den Ausschreibungen finden Sie auf dem Participant Portal der Europäischen Kommission.

Für Rückfragen zu den Ausschreibungen steht Ihnen Herr DI Hans Rohowetz von der FFG (T: 05/7755-4303; hans.rohowetz@ffg.at) sehr gerne zur Verfügung.

Diese Seite teilen ...

zum Anfang